Tour ins Fichtelgebirge 2012

Ortsverein

Leutesdorfer SPD auf Tour
In das Fichtelgebirge führte die Reise der SPD Leutesdorf in diesem Jahr. In Neusorg, einer Gemeinde mit etwa 2000 Einwohnern, wurde man zu einem Dorfrundgang von der örtlichen SPD empfangen, der in einen fröhlichen Kennenlernabend überging. Der OV Vorsitzende Robert König überreichte uns einen Wimpel mit unseren Farben, der Ortsbürgermeister hatte für jeden Mitfahrer eine Ortschronik und auch der stellvertretende Landrat hatte ein Geschenk für uns dabei. Die Leutesdorfer konnten uns mit einigen Flaschen Wein bedanken.

Die Leutesdorfer vor dem Festspielhaus in Bayreuth
Die nächsten Tage waren ausgefüllt mit Besichtigungen von Eger, Franzensbad und Marienbad in der Tschechei, mit Besuchen von Bayreuth und der Wallfahrtskirche in Gössweinstein sowie mit dem Biermuseum in Kulmbach, der Teufelshöhle von Pottenstein und dem Fichtelsee.
Beim Abendprogramm mit Bingo-Spielen, Vorträgen des singenden Kochs und eigenen Vorträgen und Reden konnte nur durch den letzten Abend überboten werden. Hier hatte die SPD Neusorg zum Weinfest eingeladen. Dies konnten die Leutesdorfer durch zwei ehemalige Weinköniginnen bereichern und mit Waltraut I eine Weinkönigin von Neusorg krönen.

Übergabe von Begrüßungsgeschenken durch Bürgermeister König an Marion Schröder

 
 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 424779 -