14-Millionen-Euro-Projekt Neue Jugendherberge entsteht in Leutesdorf

Kommunales

Leutesdorf - Eine Nacht im Kloster: Im romantischen Weinort Leutesdorf soll das bald möglich sein. Das Deutsche Jugendherbergswerk aus Mainz möchte das einstige Kloster des Johannesbundes in eine Jugendherberge umbauen. Für 14 Millionen Euro soll das seit drei Jahren leer stehende Gebäude am Rhein zum Jugend- und Familienhotel mit 143 Betten und 40 Zimmern werden. Innenminister Karl Peter Bruch (SPD) sagte nach einem Besuch in Leutesdorf zu, dass das Land rund 90 Prozent der Kosten übernehmen wird. Die Eröffnung des Hauses ist für Herbst 2012 vorgesehen.

 
 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 425066 -